Sie befinden sich hier: Wandern und Geotourismus > Geotourismus
Schriftgröße: A|A|A
 

alternative Angebote

Viele Anbieter entwickelten in den letzten Wochen zahlreiche kreative Ideen und so kann man bei einigen im Onlineshop bestellen oder das Essen aus dem Restaurant liefern lassen bzw. selbst abholen. Alternativ können wir unsere Lieblingsorte bei brandenburghelfen.de nach wie vor mit dem Erwerb von Gutscheinen unterstützen.

Onlineshops Abhohl- und/oder Lieferservice Gutscheine
Wetter im Barnim

Wetter im Barnim

wolkig

wolkig

Heute Wind | Regen
min 17°C
max 27°C
Stärke: 4Bft
aus Südwest
Regen20%

Geotourismus im Barnim

Geotourismus im Barnim

Der Nationale GeoPark „Eiszeitland am Oderrand" liegt in mitten einer reizvollen, von der letzten Eiszeit geprägten Landschaft. Er umschließt das Biosphärenreservat Schorfheide- Chorin sowie den Naturpark Unteres Odertal und in Teilen die Großschutzgebiete Naturpark Barnim und Naturpark Uckermärkische Seen. Auf seiner Fläche von 3.487 km² findet der Besucher eine Vielzahl an Seen, Mooren, Söllen, Kames und Osern. Wer hat nicht schon einmal von der glazialen Serie, der Grundmoräne, Endmoräne, dem Sander und Urstromtal gehört. Erlebbar ist diese insbesondere im geologischen Kerngebiet im Amt Joachimsthal (Schorfheide). Seine vielfältige Landschaftsformen zeigen dem Betrachter die erdgeschichtliche Entwicklung aus einem anderen Blickwinkel.

In Groß-Ziethen lädt das Besucher- und Informationszentrum Geopark mit der Ausstellung "Erfahrung Eiszeit" zu einer Zeitreise ein.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.geopark-eiszeitland.de


 
  • merkzettel
  • print
  • back
  • top