Schriftgröße: A|A|A
 

alternative Angebote

Viele Anbieter entwickelten in den letzten Wochen zahlreiche kreative Ideen und so kann man bei einigen im Onlineshop bestellen oder das Essen aus dem Restaurant liefern lassen bzw. selbst abholen. Alternativ können wir unsere Lieblingsorte bei brandenburghelfen.de nach wie vor mit dem Erwerb von Gutscheinen unterstützen.

Onlineshops Abhohl- und/oder Lieferservice Gutscheine
Wetter im Barnim

Wetter im Barnim

wolkig

wolkig

Heute Wind | Regen
min 13°C
max 18°C
Stärke: 3Bft
aus Nordwest
Regen20%

Samstag, 08. Februar, SOLO PIANO bei Guten-Morgen-Eberswalde

Samstag, 08. Februar, SOLO PIANO bei Guten-Morgen-Eberswalde

Clemens Poetzsch, Foto: Alex Bonney

Heute in der Aula der Hochschule auf dem Stadtcampus, Friedrich-Ebert-Straße 28, Haus 6.

Guten Morgen Eberswalde DCLVII

Sonnabend, 8. Februar 2020, 10:30 Uhr

Clemens Christian Poetzsch - SOLO PIANO

 

Der Sensationsmonat, einen Februar mit Zusatzsonnabend gibt es nur alle 28 Jahre einmal, hält weitere Überraschungen bereit. Ein allererstes Mal gastiert die Kulturreihe Guten-Morgen-Eberswalde in der Aula der Hochschule auf dem Stadtcampus. Am Flügel Clemens Christian Poetzsch. In seinem Programm bewegt er sich zwischen den Genres, Elemente der zeitgenössischen Popmusik treffen auf Klassik und Improvisation.

 

Der Pianist wusste schon immer, was Musik für ihn bedeutete: Freiheit. Freiheit, zu improvisieren. Freiheit, neue Klangwelten zu erschaffen. Freiheit, seinem Instinkt zu folgen, wohin der ihn auch führen möge. Schon seine in Zusammenarbeit mit verschiedenen Musikern entstandenen Veröffentlichungen und sein Solo-Debütalbum (People & Places, 2016) zeichneten ihn dabei als ein besonderes Talent aus. Auf seinem neuen Album „Remember Tomorrow“ jedoch wird er

der Rolle des modernen Komponisten endgültig gerecht und lässt der gesamten Bandbreite seiner

musikalischen Fähigkeiten freien Lauf. Dazu verlässt er seine Komfortzone und fügt seinem kompositorischen Mix neue elektronische Elemente hinzu.

 

Seine Musik, welche mit zahlreichen Preisen bedacht wurde, u.a. dem Preis der deutschen Schallplattenkritik, ließ ihn in Asien, Afrika und Japan gastieren. Er arbeitete genreübergreifend mit Künstlern wie dem deutschen Kammerorchester Berlin, Robot Koch, Daniel Hope und Rammstein.

 

Das Konzert beginnt zur eingeführten Zeit am Vormittag um Halbelf. Der Eintritt ist wie gewohnt frei, Spenden sind gern gesehen.

 

 

 

 

Heute in der Aula der Hochschule auf dem Stadtcampus, Friedrich-Ebert-Straße 28, Haus 6.

Guten Morgen Eberswalde DCLVII

Sonnabend, 8. Februar 2020, 10:30 Uhr

Clemens Christian Poetzsch - SOLO PIANO

(Klaviermusik zwischen den Genres. Pop, Klassik, Improvisation)

www.clemenspoetzsch.de

Eintritt frei

 

 

www.mescal.de

www.facebook.com/gutenmorgeneberswalde

 

 

 
  • merkzettel
  • print
  • back
  • top